qag28ejk Logo

#neuland - Creating the digital future together

  Landschaftspark Duisburg-Nord, Duisburg  Tue. 06/10/2020   10:00

Ticketauswahl

TicketEinzelpreisAnzahlGesamtpreis
  Tue. 06.10.2020 — Wed. 07.10.2020
Kosten: 0,00 Euro Anzahl: 0,00 Euro
Kosten: 220,32 Euro Anzahl: 0,00 Euro
Ticketkosten insgesamt:0 Tickets0,00 Euro
Vorverkaufsgebühren:
inklusive aller Abwicklungskosten
:
Zwischensumme:
alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.
DIGITAL-PASS

Der DIGITAL-PASS ist Ihr Schlüssel zur digitalen Welt von  #neuland—und damit zu einer eigenständigen Online-Welt mit einem vielfältigen Angebot, das über die physische Veranstaltung in Duisburg hinausgeht.

 

ALLE KEYNOTES & PANEL IM LIVESTREAM

Nehmen Sie an allen Keynotes & Panel teil, die live übertragen werden.

 

INTERAKTION & NETWORKING

Mit dem Q&A-Tool unserer Plattform können Sie sich an den Diskussionen & Interviews beteiligen. Verwenden Sie zusätzlich unsere Chat-Funktion innerhalb der Meeting Area, um sich mit anderen Teilnehmern/ -innen zu vernetzen.

 

MULTI-DEVICE-NUTZUNG

Ganz einfach virtuell am Laptop, Tablet oder Smartphone teilnehmen.

 

ON DEMAND

Sie haben im Anschluss an den Kongress die Möglichkeit, sich noch einmal alle Beiträge und Inhalte der Veranstaltung on demand auf unserer Plattform anzuschauen.

Kosten: 0,00 Euro Anzahl: 0,00 Euro
VOR-ORT-PASS

In diesem Jahr wird der Kongress aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie erstmals als hybrides Event organisiert, der zum Teil in physischer Anwesenheit, sowie zum weiteren Teil virtuell stattfinden wird.

HINWEIS: Ein Teil der Speaker /-innen wird physisch vor Ort sein, ein Teil wird virtuell zugeschaltet.

Eine Teilnahme an den Strategy Boards ist aus logistischen Gründen nur mit dem DIGITAL-PASS möglich.

 

Vor Ort gelten die folgenden verpflichtenden Verhaltensregeln:

 

1. Zutritt zur Veranstaltungsstätte
1.1. Der Einlass erfolgt über einen, vom Ausgang unabhängigen, Eingang. Das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen ist Pflicht.
1.2. Der regelkonforme Zugang wird an der Eingangstüre überwacht; die Überwachung erfolgt durch den Veranstalter bzw. über von ihm beauftragte Dritte. Personen (Besuchern, Teilnehmern), die das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen ablehnen oder verweigern, ist der Zugang zu verwehren.
1.3. Eine Warteschlange wird außerhalb der Veranstaltungsstätte, im Außenbereich, gebildet; hierfür werden entsprechende Bodenmarkierungen für die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern eingezeichnet; die Einrichtung der Bodenmarkierung erfolgt durch den Betreiber.
1.4. Jederzeit ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.

 

2. Verlassen der Veranstaltungsstätte
2.1. Der Auslass erfolgt über einen, vom Eingang unabhängigen, Ausgang
2.2. Jederzeit ist ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.

3. Maskenpflicht
3.1. Bei dem Aufenthalt innerhalb der Räumlichkeiten ist jederzeit und ausnahmslos eine Mund- Nasenbedeckung zu tragen; eine Ausnahme gilt bei der Einnahme eines fest zugewiesenen Sitzplatzes. Während des dortigen Verweilens darf auf die Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden.
3.2. Dies gilt für Besucher und Personal gleichermaßen. Ausgenommen sind die aufführenden Speaker/-innen.
3.3. Sollten Besucher oder Mitarbeiter keine Maske mit sich führen, ist der Veranstalter für die Zuverfügungstellung von Ersatzmasken vor dem Eintritt in den Gebläsehallenkomplex zuständig.
3.4. Bei Verweigerung ist der Person der Zugang zu verwehren.

 

4. Aufnahme von personenbezogenen Daten
4.1. Alle relevanten Personalien von Besuchern, Mitarbeitern und anderen vor Ort tätigen,
Personen sind gemäß der aktuellen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem
Coronavirus SARS-CoV2 zur Rückverfolgbarkeit von dem Veranstalter zu erfassen. D.h., dass
alle anwesenden Personen (u.a. Gäste, Teilnehmer) mit deren Einverständnis mit Name,
Adresse und Telefonnummer sowie – sofern es sich um wechselnde Personenkreise handelt
– Zeitraum des Aufenthalts bzw. Zeitpunkt von An- und Abreise schriftlich erfasst und diese
Daten für vier Wochen aufbewahrt werden. Die Daten sind vor dem Zugriff Unbefugter zu
sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten. Im Bedarfsfall sind diese
Daten dem Betreiber auf Verlangen zur Weiterleitung an die zuständigen Behörden in einem
nutzbaren Format zur Verfügung zu stellen.

 

5. Sanitäre Anlagen
5.1. Wartebereiche werden mit geeigneten Absperrungen und Bodenmarkierungen (1,5 m
Abstand) organisiert. Diese Maßnahmen werden durch den Betreiber installiert.
5.2. Der Zugang/Nutzung zum WC-Bereich wird in den unterschiedlichen Bereichen
(Damen/Herren) auf je 2 Personen gleichzeitig beschränkt.
5.3. Der Personenfluss muss kontrolliert werden. Dies geschieht durch vom Betreiber beauftragte
Dritte. Die Kosten trägt der Veranstalter.
5.4. Handwaschbecken, WC-Kabinen und Urinale sind teilweise abzusperren um die Einhaltung
des Mindestabstandes, auch innerhalb der WC-Räumlichkeiten, zu gewährleisten. Dies erfolgt
durch den Betreiber.
5.5. In regelmäßigen kurzen Abständen sind die WCs zu reinigen. Dies erfolgt durch einen vom
Betreiber beauftragten Dienstleister; die Kosten trägt der Veranstalter.

Kosten: 220,32 Euro Anzahl: 0,00 Euro
  zurück

In diesem Jahr wird der Kongress aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie erstmals als hybrides Event organisiert, der zum Teil in physischer Anwesenheit, sowie zum weiteren Teil virtuell stattfinden wird.

In mehreren Themenräumen werden Vorträge, Panel-Diskussionen, Interviews oder Startup-Pitches, sowie Breakout Sessions übertragen.

Die Vision von #neuland ist es, Innovationsbarrieren in den Regionen abzubauen und ein ökonomisches und ökologisches Zukunftskonzept für eine digital vernetzte und mobile Region zu realisieren.

Die Initiative Rhein Ruhr City 2032 arbeitet in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen und Storymachine an spannenden Zukunftsfragen der vernetzten Mobilität, der Digitalisierung, der künstlichen Intelligenz und der Smart City, aber auch an wichtigen Fragen der Nachhaltigkeit, der erneuerbaren Energien und des Klimawandels, die uns alle schon jetzt und in naher Zukunft betreffen.

Bereits in den ersten beiden Jahren konnten wir ein hochkarätiges Referentenportfolio aufbieten.

Darüber hinaus konnten wir zahlreiche Start-ups und Investoren auf dem Kongress begrüßen und mit unserem Innovation Breakfast eine tolle Möglichkeit bieten, die neben dem Hauptprogramm als Plattform für Austausch & Networking in entspannter Atmosphäre zwischen Investoren, Unternehmern und Start-ups dient.

 

Der Kongress ist ein Rahmen und ein Think Tank für Vordenker und Akteure, die aktiv an der Entwicklung und Umsetzung der Roadmap für die Zukunft arbeiten wollen.

Gerade für mittelständische Unternehmen bietet der besondere Netzwerkcharakter der Veranstaltung und die Mischung aus etablierten "Big Playern" und innovativen Start-ups eine gute Plattform für den Austausch von Ideen und die Generierung neuer Kontakte.

 

STRATEGY BOARDS (Anmeldung erfolgt innerhalb des Bestellprozesses)

HINWEIS: Eine Teilnahme an den Strategy Boards ist aus logistischen Gründen nur mit dem DIGITAL-PASS möglich.

Während des Kongresses werden Sie auch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, virtuell an einem unserer Strategy Boards teilzunehmen.

In den Strategy Boards vereinen sich Vordenker und Experten mit dem Ziel, Visionen in spezifischen Themenfeldern umzusetzen. Aufgabe der Strategy Boards ist, die Entwicklung von Prototypen zu forcieren und diese in Roadmaps jährlich fortzuschreiben. Die Strategy Boards bündeln die Impulse der Konferenz, das Fachwissen von Experten sowie das Engagement der Teilnehmer zu einem einzigartigen Mix, der zum Handeln aufruft.

Moderierte Workshops an beiden Konferenztagen geben Ihnen die Möglichkeit, spezifische Themen zu entwickeln und sich aktiv zu beteiligen.

Bitte wählen Sie bei Interesse eines der folgenden Strategy Boards aus, an dem Sie teilnehmen möchten:

  • SMART BUILDINGS & SPACES
  • METROPOLITAN DATA SPACE 
  • H2 & CHARGING INFRASTRUCTURES  
  • CONNECTED ON DEMAND MOBILITY  
  • METROPOLITAN LOGISTICS  
  • METROPOLITAN CITIES & REGIONS

Im Anschluss werden wir Sie über eine möglich Teilnahme informieren und mit weiteren Informationen zu den Startzeiten, sowie einem Anmeldelink auf Sie zukommen.

Weitere Informationen und Einblicke in den Kongress und die Strategy Boards finden Sie auf unserer Website: www.neuland.today

Wegbeschreibung #neuland - Creating the digital future together

  • Landschaftspark Duisburg-Nord

    Emscherstraße 71
    47137 Duisburg
    Deutschland

  • Tue. 06/10/2020   10:00

Ticketkäufer

Vorname
Nachname
Straße
Hausnummer
PLZ
Stadt
Land
E-Mail
E-Mail wiederholen
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Welche Erwartungen haben Sie an den Kongress?

Teilnehmer

Teilnehmer #1

Firmenname
Vorname
Nachname
E-Mail
Im Rahmen des Kongresses haben Sie die Möglichkeit an einem Strategy Board teilzunehmen (NUR FÜR DEN DIGITAL-PASS). Bitte wählen Sie Ihre verbindliche Teilnahme aus: Während des Kongresses werden Sie auch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, virtuell an einem unserer Strategy Boards teilzunehmen. In den Strategy Boards vereinen sich Vordenker und Experten mit dem Ziel, Visionen in spezifischen Themenfeldern umzusetzen. Aufgabe der Strategy Boards ist, die Entwicklung von Prototypen zu forcieren und diese in Roadmaps jährlich fortzuschreiben. Die Strategy Boards bündeln die Impulse der Konferenz, das Fachwissen von Experten sowie das Engagement der Teilnehmer zu einem einzigartigen Mix, der zum Handeln aufruft. Moderierte Workshops an beiden Konferenztagen geben Ihnen die Möglichkeit, spezifische Themen zu entwickeln und sich aktiv zu beteiligen. Bitte wählen Sie bei Interesse eines der oben aufgeführten Strategy Boards aus, an dem Sie teilnehmen möchten. Im Anschluss werden wir Sie über eine möglich Teilnahme informieren und mit weiteren Informationen zu den Startzeiten, sowie einem Anmeldelink auf Sie zukommen.

Versandart

Bestellübersicht

TicketPreisGesamtpreis
Rabatt:
Rabatt:
Hardticket:Hardticket + Geschenkverpackung:
inklusive Druck und Versand
:
Vorverkaufsgebühren:
inklusive aller Abwicklungskosten
Gutschein:
Summe inkl. MwSt.:
Hinweis: Die ticket i/O GmbH ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die ticket i/O GmbH vermittelt lediglich im Auftrag des Veranstalters die Tickets. Veranstalter ist Rhein Ruhr City GmbH, Im Welterbe 10, 45141 Essen
  zurück

Zahlungsmethode